Schatzkiste

Schatzkiste

Im Modell „Schatzkiste“ treffen sich die Kommunionkinder wöchentlich zu Gruppenstunden oder Weg-Gottesdiensten und können so in einer festen Gruppe – mit der Unterstützung von Eltern als Katecheten - den Schatz des Glaubens suchen und entdecken. Mit vielen kleinen Symbolen, die sie in ihrer Schatzkiste sammeln, soll dieser Schatz greifbarer werden.

Die Familien werden bei einem gemeinsames Wochenende in der Jugendbildungsstätte Pallotti Lennestadt in die Vorbereitung mit einbezogen, u.a. werden dabei Kreuze und Kommunionkerzen gestaltet.

Der Termin der Gruppenstunden wird in Absprache mit den Katecheten festgelegt.
Beginn nach den Herbstferien. Die Beichtvorbereitung und Erstbeichte ist integriert.

Übersicht des Kurses

Infos zum Kurs in Barop, in Kirchhörde, sowie zum Kurs in Eichlinghofen