Israel 2018

Studien- und Pilgerreise ins Heilige Land

13. - 22. Oktober 2018

Eine Reise ins Heilige Land ist für jeden etwas Besonderes. Gerade Erstreisende sind immer wieder fasziniert und überwältigt von der Vielzahl und Verschiedenheit der gewonnenen Eindrücke. So bietet das kleine Land (auf der Größe von Hessen) nicht nur das grüne und waldreiche Galiläa mit dem See Gennesaret im Norden, sondern auch eine faszinierende Mittelmeerküste, das judäische Bergland um Jerusalem und verschiedene Wüstenregionen mit dem Toten Meer als tiefstem zugänglichen Punkt der Erde.

All dies werden wir im Rahmen dieser Reise kennenlernen. Der Schwerpunkt dieser Reise liegt natürlich auf den Spuren Jesu und unserer Glaubensgeschichte. Wir begegnen aber auch die Stätten der Griechen, Römer sowie vieler weiterer antiker Kulturen. Wir erleben auch das moderne Israel/Palästina als einen Kulturraum, mit zwei Völkern und drei Religionen, deren Zusammenleben man selbst sehen muss, um es zu verstehen. Die Eindrücke und Erfahrungen sowie viele unvergessliche Erlebnisse werden Sie bereichern und gerne an diese Reise zurückdenken lassen.

Wir logieren vier Nächte im Pilgerhaus Tabgha, direkt am Ufer des Sees Gennesaret, eine Nacht in Tel Aviv und vier weiter Nächte in der Altstadt von Jerusalem. Reisen Sie mit dem Deutschen Verein für das Heilige Land (DVHL) und Pfarrer Meinhard Elmer in dieses faszinierende Land, wo der Okzident und der Orient ineinander schmelzen und wo wir die Geschichten der Bibel hören und den Ursprungsorten unseres Glaubens ganz nahe sein werden!

Preis: € 1.945,00 ab 26 Teilnehmern, Einzelzimmerzuschlag: € 375,00

Anmeldeschluss: 13. April 2018

Leitung: Pfarrer Meinhard Elmer

Pilgerfahrt ins Heilige Land 1. - 11. Mai 2017

Die unten genannte Pilgerfahrt wurde mangels Anmeldungen abgesagt und findet nun mit gleichem Programm im Mai 2017 statt.

Die Reise ist nahezu ausgebucht. Die Ausschreibung finden Sie im rechten Seitenbereich.

Infos und Anmeldung bitte über Pastor Elmer.

Pilgerfahrt ins Heilige Land 23. April - 3. Mai 2016

Im April/Mai 2016 bieten wir in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Verein vom Heiligen Land eine weitere Pilgerreise ins Heilige Land an. 

Die 11tägige Reise beginnt mit den Tagen am See Genesareth, gefolgt von Jordanien und abschließend Jerusalem und Bethlehem. Biblische Orte beiderseits des Jordan werden besucht.

Die geistliche Begleitung nimmt Pfarrer Meinhard Elmer wahr.

Die detaillierte Ausschreibung mit dem genauen Reisepreis findet sich auf den Folgeseiten sowie in der Ausschreibung der Fahrt.

Interessierte Pilger können sich unverbindlich für die Interessentenliste im Pfarrbüro St. Patrokli melden. Anmeldungen erfolgen mit dem Anmeldeformular aus dem Downloadbereich ebenfalls über das Pfarrbüro.

Info und Anmeldung für Israel 2018

Hier stellen wir Ihnen die offizielle Ausschreibung der Reise nebst Anmeldeformular und Allgemeine Reisebedingungen zur Verfügung.

Download

Vorankündigung für 2018

Eine Pilger- und Studienfahrt nach Israel wird im 1. Halbjahr 2017 ausgeschrieben. Der Termin ist reserviert für die Herbstferien vom 13. - 22. Oktober 2018.

Interessenten können sich gerne im Pfarrbüro oder bei Pastor Elmer vormerken lassen.